BoriS Berufswahl-SIEGEL Baden-Württemberg für die WHS

Die Walther-Hensel-Schule wurde mit dem BoriS-Berufswahl-SIEGEL Baden-Württemberg ausgezeichnet. Diese Auszeichnung würdigt die herausragenden Aktivitäten  der Schule zur Berufs- und Studienorientierung ihrer Schüler. Nach der erfolgreichen Bewerbung stellte sich die Schule im Rahmen eines Audits einer Jury. Schwerpunkte sind der vielfältige Bezug im Unterricht zur beruflichen Praxis und die Durchführung eigenverantwortlicher Projekte zur Erarbeitung von Berufsfeldern. Die aktive Förderung der Schlüsselkompetenzen, wie Kommunikations-, Konflikt- und Verantwortungsfähigkeit sind zentrale Bereiche für die Vorbereitung auf die Arbeitswelt. Ein weiterer Schwerpunkt sind verschiedene Formen von Praktika in Betrieben, bis hin zu praktischen Erfahrungen in den Beruflichen Schulen. Wichtige Gelingensfaktoren sind dabei eine intensive Vorbereitung, die fachlich fundierte Begleitung und die Dokumentation im Berufswahlportfolio. Unter der Einbeziehung von externen Partnern, wie den Bildungspartnern, den Ausbildungsbotschaftern der IHK und der Agentur für Arbeit werden die Eltern in den Berufswahlprozess mit einbezogen.

https://www.boris-bw.de/