MY FUTURE – MY JOB

Am 26.10.17 fand zum ersten Mal ein Berufsinformationsabend im Rahmen einer Messe unter dem Motto „MY FUTURE – MY JOB“ an der Walther-Hensel-Schule statt. Der ganze Abend wir in engem Austausch mit den Firmen organisiert.

Schüler von den Klassen 8 bis 10 haben in Begleitung ihrer Eltern verschiedene Ausbildungsberufe kennengelernt.

Nach der Eröffnung des Abends von Rektorin Frau Jost begrüßte Herr Karl-Otto Kaiser alle mit seinem spannenden Vortrag „Was wird draußen erwartet“. Danach konnten die Schüler den Auszubildenden und Betriebsleitern ihre Fragen in Form eines Speeddatings in verschiedenen Räumen stellen. Neben der Agentur für Arbeit, der IHK und der BBQ waren zehn Betriebe aus dem Landkreis Göppingen vertreten. Die Schüler waren sehr begeistert und mit großem Eifer bei der Sache. Die Auszubildenden konnten über ihren Beruf berichten und somit den Schülern das Berufsleben näherbringen. Viele Kontakte konnten an diesem Abend direkt geknüpft werden. Die 7. Klassen haben für das leibliche Wohl gesorgt.

Diese Betriebe stellten sich vor: Alb Fils Kliniken, Aldi, Hatice Friseur, Heldele, InShape, Leonhard Weiss, OBI, Schwarz Gruppe, Tresor und Wilhelmshilfe.

Dank gilt an alle Beteiligten, die an diesem Abend mitgewirkt haben.

MY FUTURE – MY JOB

Unter diesem Motto fand am 25.10.2018 zum zweiten Mal der Berufsinformationsabend der Walther-Hensel-Schule im Rahmen einer Berufsmesse mit Speeddatings statt. Neben der Bundesagentur für Arbeit, der IHK und der BBQ waren 16 Unternehmen aus dem Landkreis Göppingen vertreten.

Nach der Begrüßung durch die Rektorin Frau Jost wurde der Abend mit dem Vortrag „Ohne Fleiß kein Preis“ von Herrn Wolfgang Schäffer und drei ehemaligen, heute erfolgreich im Arbeitsleben stehenden Schülern der Walther-Hensel-Schule eröffnet. Anschließend informierten sich die Klassen 8-10 bei den Auszubildenden und Ausbildungsleitern über Berufe aus Handwerk, Industrie und Handel. Die Angebote der Unternehmen waren vielfältig; so konnten die Schülerinnen und Schüler an berufsspezifischen Aufgaben praktisch ihre Fähigkeiten erproben und lernten in Form von Speeddatings die Berufsbilder näher kennen. Kontakte für Praktika und Berufsausbildungen konnten bei der Berufsmesse direkt geknüpft werden. Viele Eltern begleiteten ihre Kinder zum Abend, um sie bei ihrer Berufsorientierung zu unterstützen.  Gegenseitiger Austausch und zahlreiche Gespräche zwischen den Besuchern der Messe fanden am Stand des Fördervereins der Walther-Hensel-Schule „Buntstift“ statt.

Diese Unternehmen nahmen am Berufsinformationsabend „MY FUTURE-MY JOB“ teil: Alb Fils Kliniken, Hatice modern hairstyling, Heldele, In Shape Fitnessclubs, Leonhard Weiss, Bäckerei Zwicker, OBI, Schwarz Gruppe, Cafe und Restaurant Tresor, Schreinerei Schurr, Schuler, Schweizer Group, Benecke-Hornschuch, Wilhelmshilfe, Klug Laser, Burger-Schloz, IHK Göppingen, BBQ Berufliche Bildung Göppingen und die Bundesagentur für Arbeit Göppingen.