3….2….1…. Tschuiiiiiii!

 

Der Boden der Walther-Hensel-Schule bebte fast wie bei einem richtigen Raketenstart am Freitag vor den Herbstferien.
Grund hierfür war die Autorenlesung zu „Kalle Komet“ von Sue Glanzner für die Klassen 2 und 3.
Die Autorin schaffte es ab der ersten Minute, die Kinder mit der kurzweiligen Geschichte in Ihren Bann zu ziehen und sie mit auf Weltraumfahrt zu nehmen.
Im Anschluss an die Lesung wurde Susanne Glanzner mit Fragen gelöchert und verteilte zur Erinnerung Autogrammkarten.
Nach über einer Stunde Aktion und unzähligen Raketenstarts waren sich alle einig: Noch viele weitere Bände von „Kalle Komet“ müssen folgen!
Vielen Dank an Sue Glanzner und an unseren Förderverein „Buntstift“, die den Kindern diesen tollen Vormittag ermöglicht haben!